Mit der Version 2016 ändert sich der Produktname von "Quicken" hin zum "Lexware FinanzManager".

Zeitgleich wurden bestehende Inhalte optimiert. Das Programm bleibt aber im Kern das gleiche. Für Anwender bedeutet das, dass sie wie gewohnt weiterarbeiten können. Die Datenübernahme funktioniert wie gewohnt und sie finden die vertrauten Funktionen, Programmabläufe und Bedienung wieder, nur der Name ändert sich.

Aus Quicken wird Lexware FinanzManager

Wir empfehlen den Nutzern mit der aktuellsten Version, der Version Lexware FinanzManager (Deluxe) 2016, weiterzuarbeiten. Damit sind sie auf dem neuesten Stand, kommen in den Genuss der neuesten Features und Verbesserungen und sind für kommende SEPA-Themen gerüstet.

Datenblatt Lexware FinanzManager/Deluxe (pdf)

Aus Quicken wird Lexware FinanzManager
Go to top