Die neue Version MailStore Server 9.1 bietet erstmals eine umfassende Unterstützung von Google Apps und ermöglicht eine komfortable Archivierung des Cloud-Services auf Unternehmensebene.

MailStore Server 9.1 unterstützt Archivierung von Google Apps

Während MailStore Server bereits in seinen Vorgängerversionen einzelne Gmail-Postfächer archivieren konnte, bietet MailStore Server 9.1 eine sogenannte „First-Class-Unterstützung“ für Google Apps:

  • In Google Apps angelegte Benutzer können direkt mit der MailStore Server-Benutzerdatenbank synchronisiert werden.
  • Sie können wahlweise einzelne, mehrere oder alle Postfächer in einem Schritt archivieren, ohne die jeweiligen Zugangsdaten hinterlegen zu müssen.
  • Sie können alle ein- und ausgehenden E-Mails automatisch und vollständig archivieren. Dazu wird ein externes IMAP-Postfach als Journal-Postfach verwendet und regelmäßig von MailStore Server archiviert.

MailStore Server 9.1 steht ab sofort für alle Bestandskunden mit gültigem Update- und Support-Service kostenlos zum Download bereit. Darüber hinaus kann die neue Version als kostenlose 30-Tage-Testversion heruntergeladen werden.

Weitere Informationen finden Sie in der offiziellen Pressemitteilung und im Whitepaper „E-Mail-Archivierung für Google Apps“. Hinweise zur technischen Umsetzung finden Sie im entsprechenden Implementation Guide in der MailStore Server Hilfe.

Go to top