Ab sofort steht eine völlig überarbeitete Schnittstelle von cobra zu Sage Office Line zur Verfügung.

Der „cobra Office Line Connector“ weist einen deutlich größeren Funktionsumfang auf, der die Arbeit über beide Systeme noch besser integriert. Denn es lassen sich beispielsweise Artikeldaten aus der ERP-Software in die Positionen der cobra Vertriebsprojekte einlesen. Auch eine cobra Vorlagen-Datenbank mit angepasster Ansicht wird mitgeliefert – so wird Anwendern von Sage Office Line der Einstieg mit cobra vereinfacht.

Schnittstelle zu Sage Office Line

Der Connector ist für Version 2013 von cobra freigegeben, mit Erscheinen von cobra Version 2015 wird der Conncetor auch für diese Version verfügbar sein.

Mit Einführung der neuen Schnittstelle wird die bisherige Sage Office Line-Schnittstelle nicht weiter gepflegt. Für Kunden mit laufenden AGVs wird es ein Umstiegsangebot geben. Die Kunden mit der alten Schnittstelle, werden wir individuell informieren.

 

Präsentation für Kunden >>  Schnittstelle zu Sage Office Line>

Go to top